KFH - Rektorenkonferenz der Fachhochschulen der Schweiz

françaisitalianoenglish
  Interne Weiterbildung
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Interne Weiterbildung



Die Fachhochschulen haben die Aufgabe, die Dozierenden und den Mittelbau bei der Qualifizierung für ihre Funktionen in der Lehre, im erweiterten Leistungsauftrag (angewandte Forschung und Entwicklung, Weiterbildung, Dienstleistung) und im Bildungsmanagement zu unterstützen. Die dazu eingerichteten hochschuldidaktischen Fachstellen pflegen den Kontakt zu den Weiterbildungsverantwortlichen der Fachhochschulen und zu hochschuldidaktischen Stellen an Universitäten.
 

Mehr Angebote zur internen Weiterbildung an Fachhochschulen finden Sie hier:

BFH, Fachstelle Hochschuldidaktik
 
BFH, Weiterbildungsprogramm "aF+E- und WTT-Management" (Flyer nur intern verfügbar)
 
FHNW, Pädagogische Hochschule
 
FHNW, Broschüre zu Genderkompetenz
 
FHO, Zentrum für Hochschulbildung
 
FHO, Berufsbild Fachhochschuldozentin
 
FHO, FHS St. Gallen, Weiterbildungsprogramm
 
HES-SO, Didaktische Weiterbildungsstelle
 
HES-SO, Fortbildungsangebot REGARD für weibliche Mittelbauangehörige (gemeinsam mit der Universität Fribourg)
 
HSLU, Zentrum für Lernen und Lehren - Hochschuldidaktik
 
SUPSI, FFHS, Institut für Fernstudien- und eLearningforschung
 
ZFH, ZHdK, Dozierenden Weiterbildung
 
ZFH, PH Zürich, ZHE Zentrum für Hochschuldidaktik und Erwachsenenbildung
 
ZFH, HFH Hochschule für Heilpädagogik, Weiterbildung
 
Best Practice KFH: Funktionsorientierte Weiterbildung für Dozierende und Mittelbauangehörige
(PDF)
 
 
Copyright 2014 Konferenz der Fachhochschulen KFH | Impressum